GATES NO? Verschwörungsideologien in der Region

Freitag, 5. August 202219:00 Uhr Veranstaltet von: Kreisverband B´90/Die Grünen Weiden

 

Liebe Mitglieder, liebe Freund*innen,

ihr seid sicher schon selbst damit in Berührung gekommen: Verschwörungsideologien. Der Kreisverband Weiden lädt euch ein zu einer Veranstaltung mit dem Titel

„GATES NO?“

Was Verschwörungsideologien mit unserer Gesellschaft machen – mit Blick auf Aktionen und Akteur*innen vor Ort

am Freitag, 5. August 2022 um 19 Uhr

im Café Mitte, Am Stockerhutpark 1, Weiden.

Referenten sind der Demokratieforscher und Grünen-Bezirksrat Stefan Christoph und der Rechtsextremismus-Experte Jan Nowak. Stefan Christoph forscht an der Universität Regensburg zum Verschwörungsdenken, Jan Nowak von der mobilen Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus beschäftigt sich seit Jahren eingehend mit der rechten Szene in Ostbayern.

Verschwörungsideologien haben nicht erst seit der Covid-Pandemie Hochkonjunktur. Krieg und Energiekrise fachen sie zusätzlich an. Neue und alte Feindbilder werden ausgegraben. In den vergangenen zwei Jahren haben vor allem verschwörungsideologisch motivierte Proteste gegen Corona-Maßnahmen öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Im Rahmen des Vortrags versuchen die zwei Experten herauszuarbeiten, was Verschwörungsideologien ausmacht, warum sie gefährlich für unsere Demokratie sind und welche aktuellen Entwicklungen in der Oberpfalz zu beobachten sind.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den bildungspolitischen Organisationen „Arbeit und Leben“ und „Demokratie leben!“ sowie dem Beratungsnetzwerk „Bayern gegen Rechtsextremismus“ und dem Aktionsbündnis „Weiden = tolerant“ statt.

Wir freuen uns sehr, euch auf diese Weise fundierte Informationen bieten zu können und hoffen auf großes Interesse eurerseits.

Laura Weber/Stephan Korb, Sprecher*in KV Weiden

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen